Painting the Past

Outdoorfarbe mit Eggshell Finish

Die bewährten pigmentreichen Farben von Painting The Past haben Zuwachs bekommen: Wie wäre es mit einem "Ritiseili" in "Barn Red"? Oder Grossmutters Gartentisch aufpeppen mit "Graphite"? Die hochwertigen Aussenfarben auf Wasserbasis (geeignet als Schutz für Holz, Beton, Stein, Aluminium, Metall, Kunststoff) eignen sich für beinahe jedes Projekt im Aussenbereich.

mehr lesen...

Anwendung auf den verschiedenen Untergründen

Grundsätzlich lässt sich unsere Painting The Past Eggshell Farbe auf beinahe allen Untergründen auftragen. Auf Holz empfiehlt es sich die alten Farbreste bei noch guter Haftung etwas anzuschleifen. Bei schlechter Haftung und Abblättern sollten die schlecht haftenden Farbreste mit einer Bürste vorgängig entfernt werden. Alles was noch gut haftet kann leicht angeschliffen werden. Danach mit ca. 5% Wasser verdünnter Farbe den 1. Anstrich vornehmen. Nach dem Trocknen des ersten Anstriches mit feinem Sandpapier etwas anschleifen. Danach kommt der 2. oder wenn nötig ein 3. Anstrich. Dieser muss nicht zwingend mit Wasser verdünnt werden. Danach ist keine weitere Versiegelung notwendig.

Mit dem auf Wasser basiertem Stainblock lassen sich Nikotinverfärbungen, Rußspuren und andere verfärbende Stoffe wie Tanine (Eiche und andere Hölzer) überstreichen. Der Sperrgrund verhindert, dass auf der Oberfläche vorhandene Stoffe beim Neuanstrich durchschlagen. Nachdem dieser Sperrgrund aufgetragen ist, leicht anschleifen und mit dem 1. Farbanstrich beginnen.

Bei metallischen Untergründen eignet sich der Metal Primer. Dieser sorgt dafür, dass die danach aufzutragende Farbe sich mit dem Metall gut bindet und keine Verfärbungen auftreten.

Nun steht Euch nichts mehr im Wege. Rolle oder Pinsel in die Hand und los gehts!

Loading ...